Corona, eine Aufgabe für uns alle

Liebe Eltern, liebe Kinder,

es ist eine schwere Zeit, die jetzt viel Geduld, Rücksichtnahme und Organisation von uns allen fordert.

Wir zollen den Eltern großen Respekt, die in dieser schweren Zeit ihren beruflichen Verpflichtungen nachgehen und für ihre Mitmenschen, trotz Gefahren für die eigene Gesundheit und die Gesundheit ihrer Familien, da sind.

Um diesen Eltern eine Sorge abzunehmen haben die OGTS Budenzauber und die Andreas Schule sofort die vom Land NRW beschlossene Betreuung umgesetzt.

In der Zeit von 07:45 bis 10:00 Uhr betreut das Team der Andreas Schule ihre Kinder.
In der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr betreut das Team der OGTS Budenzauber ihre Kinder.

Die zu erfüllenden Auflagen sind für Kinder, Lehrer und Erzieher gleich schwer und für sie als Eltern eine zusätzliche Belastung.
Die Kinder müssen im Klassenverband, nicht mehr als 5 Kinder,
betreut werden.
Das heißt für uns: Es gibt leider immer Kinder die einzeln in einem Gruppenraum betreut werden müssen und dann diesem Tag nur den Kontakt zu einem Erzieher haben.

Wir alle tun unser Bestes um den Kindern diese Tage so angenehm wie möglich zu machen.

Der Tagesablauf ist so strukturiert, dass Hausaufgaben, Spielzeiten, Schulhof Besuche, kleine Sportangebote, Spaziergänge, Bastelangebote, Frühstück, Mittagessen und Ruhephasen für die Kinder ihren Raum finden.

Sowohl das Team der OGTS und das Team der Andreas Schule sind durch jeweils eigene Risikogruppen sehr eingeschränkt.

Wir möchten nicht versäumen an dieser Stelle den Kollegen im aktiven Einsatz für ihre Leistungen zu Danken.

Bitte bleiben Sie gesund.

Für das Team OGTS Budenzauber
Claudia Anders-Brandt
Leitung OGTS